Infogespräch

„Beratungsförderung“

Bei der Vorbereitung Ihres Gründungsvorhabens und Ihrer ersten unternehmerischen Schritten können Sie sich von Unternehmens- bzw. Existenzgründungsberatern helfen lassen. Diese Beratungsleistungen können kostenpflichtig sein.

 

Das neue Förderprogramm mit dem Namen „Förderung unternehmerischen Know-hows“ beteiligt sich an den Beratungskosten, die nach der Gründung anfallen. Das Infogespräch bietet Ihnen die Möglichkeit, im Einzelgespräch Fragen zu den Fördervoraussetzungen und Konditionen zu klären.

 

Termin
12:00 Uhr, 21. April 2016

 

Dauer
60 Minuten
 
Raum
Plenarsaal, IHK Frankfurt am Main
am Messestand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
 
Zielgruppe

  • Gründerinnen und Gründer
  • Multiplikatoren

 
Anmeldung
Keine Anmeldung erforderlich.
 
Ansprechpartnerin
Kristina Fröhlich, Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)

Mit der Ansprechpartnerin Kontakt aufnehmen 

zu den Kontaktdaten

Empfehlen Sie diese Seite auf: