Speed-Pitch – Startups treffen Business Angels

Bewerbung für Start-Ups, die vor Business Angels präsentieren möchten, ist bis 31.12.2016 möglich

Wenn es um die Finanzierung der Gründungs- und/oder der frühen Wachstumsphase von innovativen und ambitionierten Startups geht, sind Business Angels eine spannende Option. Sie investieren nicht nur Eigenkapital sondern ergänzen dieses auch mit eigenem Know-how und Kontakten. Dafür erwarten sie in der Regel offene Minderheitsanteile am Unternehmen. 

 

Der Speed-Pitch im Rahmen der Gründermesse AUFSCHWUNG wird organisiert durch den Business Angels FrankfurtRheinMain e.V. (BA-FRM). Je vier Start-Ups erhalten in zwei unterschiedlichen Durchgängen die Möglichkeit sich vor Business Angels zu präsentieren und diese als Investoren mit Added Value für ihr Konzept zu begeistern.

 

Dazu gilt es, in 10 Minuten die Einzigartigkeit des eigenen Konzeptes, die unternehmerischen Kompetenzen des oder der Gründer sowie wesentliche Eckpunkte des Businessplans auf den Punkt zu bringen. Wird Interesse geweckt, schließen sich Einzelgespräche mit interessierten Business Angels an.

 

4 Startups präsentieren im öffentlichen ersten Teil, der um 18:20 Uhr endet. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum direkten Austausch mit den Start-Ups.

 

Speed-Pitch - öffentlicher Teil (,,Runde 1")

  • Team 1 / R1: Easly UG (haftungsbeschränkt), Düsseldorf
    Browser-Erweiterung, die den Preisvergleich sowie den Bestellprozess-Prozess in Online-Shops automatisiert.
    Tobias, Dziuba
     
  • Team 2 / R1: CURALUNA GmbH, Frankfurt/M.
    Kabelloser energieautarker Windelsensor verhindert unnötiges Tragen von nassen Windeln bei Jung und Alt.
    Dr. Frank Steinmetz
     
  • Team 3 / R1: Meine Backbox, Frankfurt/M.
    Überraschungsbox rund ums Backen & Dekorieren als Abomodell.
    Jennifer Kraus
     
  • Team 4 / R1: frimeo GmbH, Darmstadt
    App (locationbased), die lokale Produzenten von Lebensmitteln und Konsumenten zusammenführt.
    Nezar Mahmoud
     

Die übrigen Startups präsentieren danach im 2. anmelde- und kostenpflichtigen Veranstaltungsteil, der ausschließlich Investoren vorbehalten ist.

 

Speed-Pitch - nichtöffentlicher Teil (,,Runde 2")

  • Team 1 / R2: 
    Neuartige leitende, einfach montierbare Verbindungstechnik für elektronische Bauteile auf Basis metallischer Nanodrähte.
     
  • Team 2 / R2: 
    Deutschlands erster Anti-Hangover-Shot
     
  • Team 3 / R2: 
    Herstellerunabhängiges Control- und Monitoring-System für das einfache Management von Off-Grid-Systemen.
     
  • Team 4 / R2: 
    Lastüberwachung und Lebensdauervorhersage für Komponenten mechatronischer Systeme ohne zusätzliche Sensorik.

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

Termin

17:00 Uhr, 8. Februar 2017

 

Dauer

80 Minuten (öffentlicher Teil der Veranstaltung)

 

Raum
Lichthof, IHK Frankfurt am Main

 

Anmeldung

Eine Anmeldung ist wie folgt erforderlich:

 

  • Business Angels erhalten die Anmeldeunterlagen auf Anfrage per E-Mail an info@ba-frm.de mit dem Betreff "Speed-Pitch AUFSCHWUNG 1.+2. Teil".
     
  • Besucher (Zuschauer) registrieren sich vorab per E-Mail an info@ba-frm.de mit dem Betreff "Speed-Pitch AUFSCHWUNG" Besucher". Freie Plätze werden vor Ort ab 16:30 Uhr an der Registrierung direkt am Veranstaltungsraum vergeben. Besucher dürfen nur am öffentlichen Teil der Veranstaltung von 17:00 - 18:20 Uhr teilnehmen.

 

Zielgruppe

  • Gründungsplaner (vor der Gründung)
  • Jungunternehmer (bis 5 Jahre nach der Gründung)
  • Experten und Multiplikatoren
  • Business Angels

 

Ansprechpartner

Frank Müller, Business Angels FrankfurtRheinMain e.V.

Mit dem Ansprechpartner Kontakt aufnehmen 

zu den Kontaktdaten

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Alle Angaben ohne Gewähr. Programmänderungen vorbehalten.